Lehel- Bogenhausen
Villa
Objektbeschreibung
In erster Reihe am Englischen Garten befindet sich dieses herrschaftliche
Anwesen von 1924 auf einem ca. 1.000 m² Grundstück.

Durch die einzigartige Lage am
Englischer Garten ist die Villa als Rarität am Münchner Immobilienmarkt zu bezeichnen.

Einst als repräsentatives Wohnhaus
erbaut, bietet es viel Potenzial zur Verwirklichung eigener Wohnkonzepte.

Die großzügigen Raumdimensionen,
Raumhöhen sowie charmante altbautypische Merkmale verleihen der Immobilie ein
einzigartiges Flair.

Der Garten ist nach Südosten ausgerichtet, wunderschön eingewachsen und absolut ruhig.

Die Villa wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt gewerblich genutzt. Aufgrund aktueller Genehmigungen lässt es sich auch der Wohnnutzung zuführen.

 

weitere Eckdaten
Nutzfläche:
ca. 557 m²
Provision:
Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages über o.g. Objekt ist durch den Käufer eine Nachweis- und Vermittlungsgebühr i.H.v. 3,48% inkl. 16% gesetzlicher MwSt. aus dem Kaufpreis an uns zu zahlen..
Energiedaten
Energieausweis:
Dieses Objekt ist Energieausweis befreit.
Hinweis:
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Ein Energieausweis ist nicht vorzulegen.
Lage
Die Villa befindet sich in erster Reihe und somit unverbaubar am Englichen Garten zwischen Lehel und Bogenhausen.

Das Lehel gilt aufgrund seiner zentralen Lage und dem besonderen, durch viele Altbauten geprägten Charme als einer der beliebtesten Stadtteile Münchens.

Die nah gelegene Straßenbahn bietet eine hervorragende Anbindung an die Innenstadt.

Auch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie zu den Fernstraßen ist ideal.

Hinweise
Nutzungsrechte Bilder

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen sind Eigentum der Duken & v. Wangenheim AG und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

Objektbeschreibung
In erster Reihe am Englischen Garten befindet sich dieses herrschaftliche
Anwesen von 1924 auf einem ca. 1.000 m² Grundstück.

Durch die einzigartige Lage am
Englischer Garten ist die Villa als Rarität am Münchner Immobilienmarkt zu bezeichnen.

Einst als repräsentatives Wohnhaus
erbaut, bietet es viel Potenzial zur Verwirklichung eigener Wohnkonzepte.

Die großzügigen Raumdimensionen,
Raumhöhen sowie charmante altbautypische Merkmale verleihen der Immobilie ein
einzigartiges Flair.

Der Garten ist nach Südosten ausgerichtet, wunderschön eingewachsen und absolut ruhig.

Die Villa wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt gewerblich genutzt. Aufgrund aktueller Genehmigungen lässt es sich auch der Wohnnutzung zuführen.

 

weitere Eckdaten
Nutzfläche:
ca. 557 m²
Provision:
Bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages über o.g. Objekt ist durch den Käufer eine Nachweis- und Vermittlungsgebühr i.H.v. 3,48% inkl. 16% gesetzlicher MwSt. aus dem Kaufpreis an uns zu zahlen..
Energiedaten
Energieausweis:
Dieses Objekt ist Energieausweis befreit.
Hinweis:
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz. Ein Energieausweis ist nicht vorzulegen.
Lage
Die Villa befindet sich in erster Reihe und somit unverbaubar am Englichen Garten zwischen Lehel und Bogenhausen.

Das Lehel gilt aufgrund seiner zentralen Lage und dem besonderen, durch viele Altbauten geprägten Charme als einer der beliebtesten Stadtteile Münchens.

Die nah gelegene Straßenbahn bietet eine hervorragende Anbindung an die Innenstadt.

Auch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie zu den Fernstraßen ist ideal.

Hinweise
Nutzungsrechte Bilder

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen sind Eigentum der Duken & v. Wangenheim AG und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

top