Westpark
Reihenhaus
Objektbeschreibung
Vor etwa 50 Jahren entstanden ( im Erbbaurecht ) auf einem knapp 5.000 m² großen Grundstück 19 reizende Stadthäuser, die sich bis heute nicht nur aufgrund der optimalen Infrastruktur großer Beliebtheit erfreuen.

Eckdaten des Erbbaurechts:
Grundstückseigentümer: gemeinnützige Stiftung
Erbbauzinshöhe: EUR/Monat ca. 425,-
Erbbaurechtsende: 31.12.2047, nach Ablauf keine Entschädigung für Erbbaurechtsnehmer

Das Erbbaurecht bietet im Vergleich zu einer langfristigen Miete neben einem finanziellen, interessanten Aspekt natürlich auch ein Leben in den eigenen vier Wänden ohne Sorge vor einer Mieterhöhung oder Kündigung.
Zudem ist der Erwerb des neuen Familienheims erheblich günstiger als bei einem vergleichbaren Haus ohne Erbbaurecht in dieser » Liebhaberlage «.

Als wahrliches Raumwunder verfügt das Reihenmittelhaus über eine Wohnfläche von knapp 200 m² und der rückwärtige Garten ebenso die Dachterrasse nach Westen bieten sich optimal für lange, laue Sommerabende im Freien an. Morgensonne kann man auf der Ost-Terrasse mit einem einmaligen Weitblick ins Grüne genießen.

Herzstück im Erdgeschoss bildet sicherlich der ca. 50 m² große Wohn- / Essbereich mit offenem Kamin, der einen wunderbaren Blick auf die Terrasse sowie in den Garten offeriert.
Die Küche ist von der Diele aus zugänglich und derzeit über eine Durchreiche mit dem Essbereich verbunden.
Ggfl . wäre eine Öffnung der Trennwand anzudenken, sofern ein offener Koch- / Ess- / Wohnbereich gewünscht ist.

Im Obergeschoss waren drei Kinder- / Schlafzimmer ( jedes Zimmer mit einer Mindestgröße von 15m² ) sowie ein Bad ( mit Fenster ) vorhanden. Nach Auszug der Kinder haben die Eigentümer einige Zimmer verbunden und ihren Wunsch nach einem wahrlich sehr großzügigen Bade- sowie Schlafzimmer verwirklicht.

Die beiden Zimmer im Dachgeschoss verfügen jeweils über eine herrliche Terrasse mit wunderschönen Blickachsen. Daneben befindet sich ein kleines Duschbad auf dieser Ebene, weshalb eine vielfältige Nutzung dieser Etage möglich ist. Auch eine Vergrößerung des vorhandenen Duschbads wäre ohne Verkleinerung der beiden Zimmer gut umsetzbar.

Neben den üblichen Lager- und Wirtschaftsräumen befindet sich im Untergeschoss ein großer Hobbyraum ( » Partykeller «).
Außerdem gehört in der Tiefgarage ein großzügiger Stellplatz ( kein Duplex ) zum Haus.

 

weitere Eckdaten
Nutzfläche:
ca. 260 m²
Gesamtfläche:
ca. 494 m²
Verfügbar ab:
nach Absprache
Anzahl Stellplätze:
1
Provision:
3,57 % inkl. gesetzliche MwSt.
Lage
Durch die unmittelbare Nähe zum Westpark und der guten Anbindung in die Stadt spiegelt Sendling die traditionelle Münchner Lebensart wider. Leben mit urbanem Flair und hoher Lebensqualität.
Die Infrastruktur ist als sehr gut zu bezeichnen, sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie unzählige Bars und Restaurants sind fußläufig erreichbar.
Durch die direkte Nähe zum Westpark ist ein hohes Maß an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten geboten.
Über den nahe gelegenen Mittleren Ring hat man eine sehr gute Anbindung in Richtung Osten und Norden zum Münchner Flughafen, sowie zu den Autobahnen A95 Richtung Starnberg und der A96 nach Lindau.
Darüber hinaus ist die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ebenfalls hervorragend. Sie erreichen fußläufig die Haltestelle Harras: U-Bahn ( U3, U6 ), S-Bahn ( S7, S20 ), BOB und Busverbindungen
in alle Richtungen Münchens.

Hinweise
Sonstige Angaben

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen sind Eigentum der Duken & v. Wangenheim GmbH und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

Objektbeschreibung
Vor etwa 50 Jahren entstanden ( im Erbbaurecht ) auf einem knapp 5.000 m² großen Grundstück 19 reizende Stadthäuser, die sich bis heute nicht nur aufgrund der optimalen Infrastruktur großer Beliebtheit erfreuen.

Eckdaten des Erbbaurechts:
Grundstückseigentümer: gemeinnützige Stiftung
Erbbauzinshöhe: EUR/Monat ca. 425,-
Erbbaurechtsende: 31.12.2047, nach Ablauf keine Entschädigung für Erbbaurechtsnehmer

Das Erbbaurecht bietet im Vergleich zu einer langfristigen Miete neben einem finanziellen, interessanten Aspekt natürlich auch ein Leben in den eigenen vier Wänden ohne Sorge vor einer Mieterhöhung oder Kündigung.
Zudem ist der Erwerb des neuen Familienheims erheblich günstiger als bei einem vergleichbaren Haus ohne Erbbaurecht in dieser » Liebhaberlage «.

Als wahrliches Raumwunder verfügt das Reihenmittelhaus über eine Wohnfläche von knapp 200 m² und der rückwärtige Garten ebenso die Dachterrasse nach Westen bieten sich optimal für lange, laue Sommerabende im Freien an. Morgensonne kann man auf der Ost-Terrasse mit einem einmaligen Weitblick ins Grüne genießen.

Herzstück im Erdgeschoss bildet sicherlich der ca. 50 m² große Wohn- / Essbereich mit offenem Kamin, der einen wunderbaren Blick auf die Terrasse sowie in den Garten offeriert.
Die Küche ist von der Diele aus zugänglich und derzeit über eine Durchreiche mit dem Essbereich verbunden.
Ggfl . wäre eine Öffnung der Trennwand anzudenken, sofern ein offener Koch- / Ess- / Wohnbereich gewünscht ist.

Im Obergeschoss waren drei Kinder- / Schlafzimmer ( jedes Zimmer mit einer Mindestgröße von 15m² ) sowie ein Bad ( mit Fenster ) vorhanden. Nach Auszug der Kinder haben die Eigentümer einige Zimmer verbunden und ihren Wunsch nach einem wahrlich sehr großzügigen Bade- sowie Schlafzimmer verwirklicht.

Die beiden Zimmer im Dachgeschoss verfügen jeweils über eine herrliche Terrasse mit wunderschönen Blickachsen. Daneben befindet sich ein kleines Duschbad auf dieser Ebene, weshalb eine vielfältige Nutzung dieser Etage möglich ist. Auch eine Vergrößerung des vorhandenen Duschbads wäre ohne Verkleinerung der beiden Zimmer gut umsetzbar.

Neben den üblichen Lager- und Wirtschaftsräumen befindet sich im Untergeschoss ein großer Hobbyraum ( » Partykeller «).
Außerdem gehört in der Tiefgarage ein großzügiger Stellplatz ( kein Duplex ) zum Haus.

 

weitere Eckdaten
Nutzfläche:
ca. 260 m²
Gesamtfläche:
ca. 494 m²
Verfügbar ab:
nach Absprache
Anzahl Stellplätze:
1
Provision:
3,57 % inkl. gesetzliche MwSt.
Lage
Durch die unmittelbare Nähe zum Westpark und der guten Anbindung in die Stadt spiegelt Sendling die traditionelle Münchner Lebensart wider. Leben mit urbanem Flair und hoher Lebensqualität.
Die Infrastruktur ist als sehr gut zu bezeichnen, sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie unzählige Bars und Restaurants sind fußläufig erreichbar.
Durch die direkte Nähe zum Westpark ist ein hohes Maß an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten geboten.
Über den nahe gelegenen Mittleren Ring hat man eine sehr gute Anbindung in Richtung Osten und Norden zum Münchner Flughafen, sowie zu den Autobahnen A95 Richtung Starnberg und der A96 nach Lindau.
Darüber hinaus ist die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ebenfalls hervorragend. Sie erreichen fußläufig die Haltestelle Harras: U-Bahn ( U3, U6 ), S-Bahn ( S7, S20 ), BOB und Busverbindungen
in alle Richtungen Münchens.

Hinweise
Sonstige Angaben

Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen sind Eigentum der Duken & v. Wangenheim GmbH und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

Exposé anfordern: Erbbaurecht. Großzügiges Reihenhaus am Westpark.

nach oben